Menü

Ausgezeichnete Mensen

Ernährung

„Wer richtig isst, ist besser drauf“

Niedersachsen hat am Montag neun aus 50 eingereichten Bewerbungen von Schulen ausgezeichnet, die mit ihren Mensen und Cafeterias zum zweiten Mal an den Start des Landeswettbewerbes gegangen sind. Prof. Dr. Volker Pudel, Leiter der Deutschen Gesellschaft für Ernährung in Niedersachsen: „Unser Ziel ist es, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Schülerinnen und Schülern zu fördern und das Schulklima zu verbessern.“ Für Niedersachsens Landwirtschaftsminister Hans Heinrich Ehlen ist die Cafeteria oder die Mensa der zentrale Ort der Schule und prägt das Essverhalten entscheidend mit. Trotz der Preisträger ist die optimale Schulverpflegung in Niedersachsen noch lange nicht gewährleistet, teilt die Jury mit.

Alle Preisträger finden Sie unter www.dge.de/sek/ns/aktuelles.html

roRo

Zurück