Menü

Das Fett- und Zuckerquiz

Ernährung

Lassen Sie sich auf der BraLa überraschen

Verbraucherzentrale Brandenburg

Sie achten beim Einkauf den Gehalt von Fett und Zucker? Sie meinen, Sie sind bereits ein Einkaufsprofi? Lassen Sie sich überraschen.

Cola, Ketchup und Obstsäfte: Das sind die Klassiker, bei dem der genaue Blick lohnt. Aber wie sieht es mit Eistee aus? Tee und Wasser sind doch kalorienarm. Wo ist mehr Zucker drin: Im Joghurt oder in der Schokolade? Heidrun Franke von der Brandenburger Verbraucherzentrale hat die täglichen Allgemeinheiten im Einkaufskorb zusammen gestellt und läßt auf der BraLa auf zwei Tischen vor der Brandenburghalle die Verbraucher raten, wie viel Fett und wie viel Zucker in den Produkten sind. Gestern waren mehr als 1.000 Konsumenten vor dem Stand und ordneten die Produkte den Zuckerpyramiden und Fetttöpfen zu.

Der Anordnung interessiert nicht nur Erwachsene. Die Potsdamer Verbraucherschützer gehen damit auch in die Schulen.

Die BraLa ist noch heute und morgen ab 09:00 Uhr geöffnet. Alle Termine unter www.brandenburghalle.de.

roRo (Text und Foto)

Zurück