Menü

Drei Milliarden Liter Eis

Ernährung

Deutschland ist der größte Eishersteller in der EU

Eis aus der EU

Auch heute noch klingelt der Eiswagen, sobald er in der Straße hält und die Kinder zu sich ruft. Meist trägt er italienische Farben. Die europäischen Südländer haben den Eisgenuss nach Deutschland gebracht und unter anderem das Spaghettieis erfunden. Mit 435 Millionen Liter Eis erreicht Italien allerdings nur den dritten Platz aller europäischen Eishersteller. Die Franzosen liegen mit 451 Millionen auf Platz zwei und die oft als „Unterkühlte“ bezeichneten Deutschen werden bei der Eisherstellung ihrem Ruf gerecht. Mit 494 Millionen Liter Eis im Jahr 2018 hat die Bundesrepublik den Spitzenplatz errungen. In der ganzen EU wurden nach Eurostat im vergangenen Jahr mehr als 3,1 Milliarden Liter Eis geschleckt. Nach dem Brexit verändert sich die Produktionsmenge erheblich. Das Vereinte Königreich liegt mit 328 Millionen Liter auf Platz 4.

roRo; Grafik: Eurostat

Zurück