Eier keine Cholesterin-Treiber

Ernährung

Wegen Cholesterin nicht auf Eier verzichten

Eier haben mit 300 Milligramm pro 100 Gramm ziemlich viel Cholesterin. Also lieber verzichten? Nur selten ist das sinnvoll, denn, "bei 80 Prozent der Menschen beeinflusst das Cholesterin aus Eiern den Cholesterinwert im Blut nicht", sagt Professor Andreas Pfeiffer, Diabetes- und Ernährungs-Experte an der Berliner Universitätsklinik Charité, im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“ (04/12). Wer es genau wissen will, kann seinen Arzt bitten, mit einem vergleichenden Bluttest festzustellen, ob er gefährdet ist. Wenn nicht, umso besser: Eier bieten viele Vitamine, hochwertiges Eiweiß und essentielle Fettsäuren und sind mit 137 Kilokalorien pro 100 Gramm keine Dickmacher.

roRo; Foto: roRo

Zurück