Menü

Fleisch der Zukunft

Ernährung

Fleischersatz und Umweltbilanz

Fleischersatzprodukte wie vegetarische Wurst, Schnitzel oder Frikadellen werden in Deutschland immer beliebter. Das Umweltbundesamt (UBA) hat in einer Studie „Fleisch der Zukunft“ nun untersucht, welche Auswirkungen Fleischersatzprodukte auf Umwelt und Gesundheit haben und welche Rolle sie in einer zukünftigen Ernährung spielen könnten. Fleischersatz auf pflanzlicher Basis, zum Beispiel aus Soja, Weizen, oder Erbsen, schneidet laut der Studie aus Umweltsicht am besten ab. Im Vergleich zu Rindfleisch entstehen dabei bis zu weniger als ein Zehntel der Treibhausgase und ein Vielfaches geringerer Wasserverbrauch und Flächenverbrauch. Etwas schlechter schneidet Fleischersatz auf Insektenbasis ab. In-Vitro-Fleisch ist noch nicht am Markt verfügbar, so dass die Umweltauswirkungen schwer abzuschätzen sind.

Die positive Umweltbilanz resultiert aus der direkten Nutzung als Nahrungsmittel. Werden Pflanzen zunächst als Futtermittel angebaut und nehmen dann den Weg über das Tier zum Fleisch, wird deutlich mehr Ackerland, Energie und Wasser verbraucht. Das UBA rechnet vor: Für die Produktion eines Kilos Fleischersatz auf Sojabasis werden 2,8 kg Treibhausgase ausgestoßen. Für Schweinefleisch beträgt der Ausstoß 4,1 kg, für Geflügel 4,3 kg und für Rindfleisch sogar 30,5 kg.

In-Vitro-Fleisch fehlt in der Analyse, da bislang nur theoretische Annahmen für eine Umweltbilanz möglich sind. Ein entscheidender Punkt wird die Entwicklung eines tierfreien Nährmediums sein. Bislang ist der Marktanteil allerdings noch sehr gering. Weltweit liegt er bei 0,5 Prozent im Jahr 2017, in Deutschland jedoch schon bei sechs Prozent.

Lesestoff:

UBA-Studie: Fleisch der Zukunft: https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/die-zukunft-im-blick-fleisch-der-zukunft

Slow Food kritisiert den Veggi-Burger: https://herd-und-hof.de/ernaehrung-/slow-food-kritisiert-fleisch-ersatz.html

Neues Labyrinth: Fleisch, Vleisch, Imitate und Visch: https://herd-und-hof.de/ernaehrung-/weder-visch-noch-vleisch.html

Roland Krieg

© Herd-und-Hof.de Nutzungswünsche: https://herd-und-hof.de/impressum.html

Zurück