Menü

Ice, Ice, Baby

Ernährung

Der europäische Cannabisdrink

> In der Schweiz erdacht, in Österreich produziert und derzeit in 14 europäischen Ländern vertrieben: ?C-ICE? ist, so die Hersteller, ein echter Cosmopolitan. Der gelbe Karton beinhaltet Schwarztee mit Schweizer Hanfblütensirup (5 Prozent) und 0,0015 Prozent Hanfblütenextrakt.

Cannabis
Der ganz große Rausch, Cannabis als Faserpflanze in Europa wieder zu etablieren, ist vorbei. Dabei ist Cannabis seit der Bronzezeit im Anbau nachweisbar. Cannabis-Samen wurden in prähistorischen Grabbeilagen gefunden, die mehr als 500 Jahre älter sind als die erste dokumentierte Verwendung von Hopfen. In Deutschland wird Hanf auf 2.000 Hektar angebaut und europaweit in 40.000 Produkten wieder verwendet.

Kämpfen müssen die Lebensmittelhersteller gegen den ?Fluch der Droge?. Das Anbauverbot für Pflanzen mit weniger als 0,2 Prozent Tetrahydrocannabiol (THC) wurde in Deutschland 1982 aufgehoben. Seit zwei Jahren gibt es jetzt ?C-ICE?, dass in Deutschland von der Berliner PLOP GmbH auch für Lekkerland und Rewe vertrieben wird.

roRo

Zurück