Menü

Lidl liefert Schulobst in den Niederlanden

Ernährung

Lidl liefert Schulobst in den Niederlanden

Nach Angaben des niederländischen Wirtschaftsministeriums wurde der Discounter Lidl als neuer Lieferant für das Schulfruchtprogramm anerkannt. Zwischen dem 05. Januar und 05. Juni 2015 wird die Supermarktkette rund 500 Schulen mit 100.000 Kindern mit frischem Obst beliefern. Staatssekretärin Sharon Dijksma begrüßt, dass Lidl den Großteil der Logistikkosten für das Schulfruchtprogramm übernimmt.

roRo

Zurück