Menü

LM-Kennzeichnung: Information und Rücksicht

Ernährung

Heute stimmt EP über Lebensmittelinformation ab

Heute stimmt das Europäische Parlament (EP) über die Inhalte der Lebensmittelinformations-Verordnung ab. Im Vorfeld hat Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner noch einmal gefordert, eine europaweite Kenzeichnung für Milch- und Schinken-Imitate aufzunehmen. Sie führt eine Forsa-Umfrage an, nach der 90 Prozent der Bürger mit der derzeitigen Kennzeichnung nicht zufrieden sind.
Erneut positioniert vor der ersten Lesung im EP haben sich auch der Bunde für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunden (BLL) sowie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) . Sie unterstützen zwar die verbindliche Einführung einer Nährwertkennzeichnung, fordern aber eine Beschränkung auf die „Big 8“ sowie die zentrale Angabe über den täglichen Kalorienanteil.
Der Umweltausschuss der EU hatte der Ampelkennzeichnung bereits eine Absage erteilt.

roRo

Zurück