Menü

Milch-Wiesn

Ernährung

Milch mach Wiesn-Besucher munter

Auf der Münchener Theresienwiese läuft das Oktoberfest auf Hochtouren. Doch wer über die Wiesn schlendert, finde nicht nur Bier und Weißwurst.

Erfrischende Mixgetränke aus bayerischer Milch sollen heuer die Wiesn-Besucher in Schwung bringen. Und wenn der Minister serviert, schmeckt´s doppelt gut. Die Schulkindern der 4. Klasse der Grundschule München-Perlach jedenfalls langten tüchtig zu, als ihnen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner am Montag die kühlen Power-Drinks anbot. Unterstützung bekam Brunner dabei von der Münchner Tourismus-Chefin Dr. Gabriele Weishäupl und der Bayerischen Milchkönigin Beate Deisenhöfer. Mit dem Milch- und Käsestand, den das Landwirtschaftsministerium gemeinsam mit der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft auf dem Gelände der historischen Wiesn betreibt, will der Minister den Absatz bayerischer Schmankerl voran bringen und auf deren hohe Qualität aufmerksam machen. Brunner: „Das größte Volksfest der Welt mit Millionen Besuchern ist hierfür eine ideale Gelegenheit.“

StMELF / roRo; Foto: StMELF

Zurück