Menü

Panik am Cola-Markt

Ernährung

Panik-Cola ab März auf dem Markt

Panik Cola

Panik ist der zweite Vorname des deutschen Rockmusikers Udo Lindenberg. Die Rock- und Kiezgröße in Hamburg hat sein Konterfei im Scherenschnitt dem neuesten Produkt von Veltins Vetriebsagentur United Liquids überlassen. Im März 2020 steht die „Panik Cola“ – auch zuckerfrei - in den Regalen.

Die Hersteller haben Udos Nachname mit dem Getränk verbunden. Lindenberg leitet sich von einer der wichtigsten Heilpflanzen ab. Blütenextrakt der Linde findet sich auf der Zutatenlist des Koffeingetränks. Der heilige Baum steht meist noch in der Mitte der Dörfer und symbolisiert Frieden und Gerechtigkeit. Worte, die Lindenberg-Fans sofort unterschreiben würden, und sehnsüchtig auf die erste Auslieferung der Panik Cola warten.

roRo; Foto: Werkbild

© Herd-und-Hof.de / Nutzungswünsche: https://herd-und-hof.de/impressum.html

Zurück