Menü

Pappe satt ist ausverkauft

Ernährung

Theater in der Grundschule

> Frieda und Leon sind dicke Freunde und gehen täglich gemeinsam Fußballspielen. Die Freundschaft wird allerdings auf eine harte Probe gestellt, als der außerirdische Herr Meier-Müller und seine Crew die beiden zum Fernsehen, Computer spielen und Schokoriegel essen verführen. Bis die beiden erkennen, was hinter dem Plan steckt, ist es fast schon zu spät.
Mit dieser Geschichte geht ein Theaterstück auf Reisen, dass während der Grünen Woche täglich gespielt wird, allerdings schon komplett ausverkauft ist. Eine Geschichte mit Musik, die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Bewegungsmangel und Übergewicht aufgreift und erläutert. Geschrieben ist es für die Grundschule, ?weil diese Altersgruppe für die Prävention von Übergewicht am Besten geeignet ist?, so Dr. Margret Büning-Fesel vom aid Infodienst, der mit diesem Stück sein Engagement für das Thema Kinderernährung unterstreicht.
Fast die Hälfte der übergewichtigen Kinder bleibt auch im Erwachsenenalter zu dick. Daher gibt es bereits viele Maßnahmen und Projekte, diesem vorzubeugen. Das Kinder-Musical stellt eine neue Form der Wissensvermittlung dar und findet großen Anklang. Nicht nur in der Presse, sondern offenbar auch bei der Zielgruppe der Zuschauer bis ur 4. Klasse.

Das Stück dauert etwa 60 Minuten und braucht lediglich eine Bühne mit den Ausmaßen von 6 x 5 x 3 Meter. Ein Starkstromanschluss muss vorhanden sein ? die komplette Technik bringt die Theatergruppe Comic On! aus Köln selbst mit. Nach der Aufführung gibt es eine didaktische Aufbereitung mit den Zuschauern.

Die nächsten Termine sind:
04.02. Leverkusen ? Realschule am Park
10.02. Wipperfürth ? Haus der Familie
15.02. Sulingen ? Kulturverein
18.02. Grevenbroich ? Grundschule Kapellen
28.02. Stuttgart ? Steinebergschule

Details über den Auftrittsort und die Uhrzeit können Sie unter 0221/210272 erfragen.
E-Mail: comic-on@comic-on.de Weitere Infos: www.aid-pappesatt.de

roRo

[Sie können sich alle bisherigen Artikel zur Grünen Woche im Archiv mit dem Stichwort ?IGW 2005? anzeigen lassen.]

Zurück