Menü

Ross und Reiter nennen

Ernährung

Uhlenberg will schärferes Lebensmittelrecht

Am Mittwoch will sich Agrar- und Verbraucherschutzminister Eckhard Uhlenberg aus Nordrhein-Westfalen im Vermittlungsausschuss des Bundesrates dafür einsetzen, dass Lebensmittel- und Futtermittelgesetz zu verschärfen.

Ross und Reiter benennen
„Wir setzen uns dafür ein, dass Ross und Reiter genannt werden können, wenn Lebensmittelunternehmer gegen das Hygienerecht oder das Lebensmittelrecht allgemein verstoßen“, kündete Uhlenberg am Montag an. Die vom Bundesrat vorgeschlagene Verbesserung würde dazu führen, „schneller Namen und Unternehmen bekannt geben zu können“ als bisher. „Beim Fleischskandal hat sich gezeigt, dass die Verbraucher wissen wollen, welchen Lebensmitteln und welchen Unternehmen sie trauen können.“

roRo

Zurück