Menü

Spanisch-chilenische Obstkampagne

Ernährung

Esst mehr Obst aus Spanien und Chile

Die Saisons zwischen der Nord- und Südhalbkugel sind verschieden. Warum also keine ergänzende Marketingkampagne? Beispielsweise für Blaubeeren? Mitte Oktober haben Chiles Exportorganisation für Obst Asoex und Spaniens Vermarktungsspezialisten Freshhuelva auf der Internationalen Fruchtmesse in Madrid eine gemeinsame Marketingkampagne für Blaubeeren vereinbart.

Zusammen können Chile und Spanien Blaubeeren frisch von April bis August anbieten und den Landwirten auf beiden Kontinenten neue Absatzmärkte bieten. Gleichzeitig sollen die spanischen Verbraucher für eine Erhöhung ihres Obstkonsums begeistert werden.

Die Spanier haben einen steigenden Konsum an Blaubeeren in Spanien ausgemacht und können den Bedarf nicht alleine decken. Chile hingegen ist daran interessiert, seine Marktanteile in Europa auszubauen. Die Blaubeeren werden aber nicht nur in Spanien, sondern in ganz Europa angeboten werden. Die Pioniere in der kontinentübergreifenden Marketingkampagne könnten ein Vorbild für andere europäische Länder sein, sagte Andrés Armstrong von den chilenischen Blaubeererzeugern.

roRo

Zurück