Menü

Sweet Sushi aus Brandenburg

Ernährung

Sweet Sushi aus Brandenburg

Die Dresdner kamen im September auf den ganz besonderen Geschmack. Die Bäckerei Dreißig aus Guben eröffnete nicht nur ihre 111. Filiale, sondern kredenzte etwas, was vielen auf den ersten Blick bekannt vorkommt: Sushi. Hintergrund für die neueste Kreation sind die Trends Sushi und Fingerfood. Dann begann Kornelia Dreißig mit ihrem Team zu experimentieren und suchte für jedes Sushi-Detail eine Entsprechung aus dem Backwarenbereich. Wo die Japaner Reis nehmen, platzierte sie eine Bisquitrolle. Seetang, mit dem der rohe Fisch umwickelt wird, lockt den Genießer mit feiner Schokolade – der Rogen wurde mit Gelee nachgezeichnet.
Die Gubener Sushi überraschen auch mit Geschmack: Marzipan-Kiwi oder Himbeeren, aber auch Kokosnuss schmeicheln den Gaumen.

Halle 21a / Stand 122

roRo (Text und Foto)

[Sie können sich alle Artikel über die diesjährige Grüne Woche mit dem Suchbegriff „IGW-11“ anzeigen lassen]

Zurück