Menü

US-Bürger schenken vermehrt Lebensmittel

Ernährung

123 Milliarden Dollar für Essensgeschenke

Ana Serafin Smith von der amerikanischen Handelsvereinigung beziffert die Ausgaben für Lebensmittel und Süßes für die Weihnachtsfeiertage in diesem Jahr auf 123 Milliarden US-Dollar. Das sind rund 20 Prozent aller Ausgaben für Geschenke.

Die Ausgaben für Lebensmittel und Süßes steigen seit einigen Jahren um jährlich drei Prozent. In diesem Jahr haben in einer Umfrage 34 Prozent der Amerikaner Lebensmittel als Geschenk für die Feiertage angekündigt. Die Lebensmittelgeschäfte seien die zu den Weihnachtsfeiertagen am meisten besuchten Geschäfte des Handels.

Roland Krieg

Zurück