Menü

Bauern, Eltern und Singles gesucht

Handel

Wo bleibt mein Geld?

Das Haushaltsbuch ist etwas aus der Mode gekommen. Die Bons in den zurückgestellten Einkaufswagen zeigen, dass nicht alle wissen wollen, für was sie gerade Geld ausgegeben haben. Erst die penible Haushaltsführung schlüsselt auf, wie viel Geld für was ausgegeben wurde.

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg sucht in beiden Bundesländern noch Landwirte, Freiberufler, Eltern mit ohne Kinder sowie Singles, die für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013 im vierten Quartal ihre Einnahmen und Ausgaben auflisten.

Am Ende wissen sie Teilnehmer auch, wie viel Geld sie für Lebensmittel ausgeben und wo die Kostenfresser im Budget liegen. Schwarz auf weiß und nicht gefühlt.

Informationen und Anmeldungen sind unter www.statistik-berlin-brandenburg.de zu finden.

roRo

Zurück