BioFach im Februar oder Juni?

Handel

Aussteller entscheiden über eine Verschiebung der BioFach-Messe

Im Februar waren einige Tage fest für die Nürnberger BioFach reserviert. Der Internationale Handel der gesamten Biobranche trifft sich in Nürnberg zur Leistungsschau und Perspektive für die kommenden 12 Monate. Die reine Fachmesse gibt den Ton in Europa für die neuesten Produkte, Trends und Ideen für Erzeuger, Handel und Politik an. 2021 gab es noch eine Messe mit Handdesinfektion vor Beginn der Pandemiewelle in Deutschland. 2022 gab es eine Online-Messe, die aber wie die Grüne Woche den direkten Kontakt, das Erlebnis und die Gespräche vermissen ließ.

Anzeige ------------------------------------------------------------

Die Klimakrise hat uns fest im Griff. Sie betrifft uns alle und hat schon jetzt Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Doch wir können etwas dagegen unternehmen!

Solutions ist ein Fotoprojekt, welches positive Utopien schafft, indem es konkrete Lösungsansätze gegen die Klimakrise aufzeigt. Dazu reiste die Dokumentarfotografin Tina Eichner mit der Kamera im Gepäck zu verschiedensten Projekten in Deutschland und der ganzen Welt und dokumentierte unterschiedliche Möglichkeiten, wie schon heute etwas gegen die Klimakrise unternommen werden kann.

SOLUTIONS - Nachhaltige Lösungen für eine lebenswerte Zukunft. Oekom Verlag: https://www.oekom.de/buch/solutions-9783962383138
--------------------------------------------------------------------

Bislang steht der Termin 15. bis 18. Februar auf dem Nürnberger Messegelände im Kalender. Aber schwankt. Kurz vor Weihnachten hat die Messeleitung die Aussteller angeschrieben, ob sie sich auch eine Verschiebung von BioFach und Vivaness in den Juni vorstellen können. Noch bis zum 12. Januar können die Aussteller antworten.

Die Verschiebung bedeutet, dass es im Februar auch keine Online-Ausgabe gibt. Mit einer Beruhigung der pandemischen Lage im Sommer 2022 wäre die BioFach wieder ein Erlebnis für alle Sinne.

Roland Krieg

© Herd-und-Hof.de Nutzungswünsche: https://herd-und-hof.de/impressum.html

Zurück