Menü

eE-Fonds in der Türkei

Handel

DEG beteiligt sich an CETF-Fonds in der Türkei

Der Clean Energy Transition Fund LP (CETF) ist ein Eigenkapitalfonds in der Türkei, der in Südosteuropa Investitionskapital im Bereich der erneuerbaren Energien bereithält. Der Fonds finanziert lokale und internationale Projektentwickler in den Bereichen Wind-, Wasser-, Biomasse-, Geothermie und Solarkraftwerke.

Die Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH (DEG) beteiligt sich an CETF mit 10 Millionen Euro. Die Investition ist teil des ersten Closing mit einem Fördervolumen von 65 Millionen Euro. CETF strebt eine Fondsgröße von 200 Millionen Euro an.

roRo

Zurück