Menü

EU erlaubt Fusion Lactalis-Parmalat

Handel

EU erlaubt Fusion Lactalis-Parmalat

Am Dienstag hat die Europäische Union grünes Licht für die Übernahme des italienischen Molkereiriesen Parmalat durch Europas größte Molkerei Lactalis aus Frankreich gegeben. Im März erwarben die Franzosen 28,97 Prozent der Parmalat-Aktien und machten ein Übernahmeangebot in Höhe von 3,4 Milliarden Euro.
Parmalat vertreibt Milch, Milch- und Fruchtgetränke, die Franzosen vor allem Käse, Sahne, Milch und Butter. Die EU erlaubt die Übernahme, „weil die Vergrößerung des Marktanteils vernachlässigbar ist und genügend ernst zu nehmende Konkurrenten weiterhin Wettbewerbsdruck auf das neue Unternehmen ausüben werden.“
Auch politisch ist die Übernahme brisant. Die Italiener haben bis zuletzt versucht, das Traditionsunternehmen in italienischer Hand zu belassen.

roRo

Zurück