Menü

EU prüft US-Schoko-Firmen-Fusion

Handel

EU hat Bedenken gegen Fusion Cargill und ADM

Archer Daniel Midland und Cargill sind zwei amerikanische Firmen, die Industrieschokolade in flüssiger oder fester Form an Hersteller von Keksen, Speiseeis, Schokoladenerzeugnisse und vergleichbare Endprodukte mit Schokoladenglasur liefern.

Beide wollen Fusionen. Doch die EU hat am Dienstag eine tiefergehende Prüfung angekündigt, weil neben diesen beiden nur noch Barry Callebaut der wichtigste Lieferant von Industrieschokolade ist. Mehrere kleinere Wettbewerber sind zu klein, um einen Wettbewerb auf die großen drei auszuüben. Eine Fusion würde die Zahl der großen Anbieter verringern und zu unnötig hohen Kosten führen. Vor allem betroffen sind Abnehmer in Großbritannien und Deutschland.

Die Fusion wurde der EU am 19. Januar angemeldet und die Kommission muss innerhalb von 90 Tagen ernsthafte Bedenken prüfen.

roRo

Zurück