Menü

Franzosen treten Fruchthandelsinitiative bei

Handel

Interfel tritt Initiative Fruchthandel bei

Die Initiative Fruchthandel ist ein Zusammenschluss bedeutender Unternehmen der Obstbranche, die über Kampagnen „5 am Tag“ und Aktionen im Lebensmittelhandel den Konsum von Obst und Gemüse befördern will [1].

Interfel

Der französische Dachverband der Obst- und Gemüsebranche Interfel ist seit 35 Jahren aktiv und seit 1996 von der EU anerkannt. Seit Juli sind die Franzosen mit einer Kampagne zum Saisonstart von Aprikosen, Pfirsichen und Nektarinen in Deutschland unterwegs und haben sich in diesem Monat der deutschen Fruchthandelsinitiative angeschlossen. Die Kampangen hat damit sein erstes französisches Mitglied: „Durch unser Engagement möchten wir als französischer Verband gegenüber unseren deutschen Handelspartnern Einsatz zeigen und aktiv dazu beitragen, dass der Obst- und Gemüsekonsum in Deutschland angekurbelt wird“, sagt Daniel Soares, Export-Verantwortlicher bei Interfel. In diesem Jahr folgen noch generische Kampagnen für Äpfel und Kiwis.

Lesestoff:

[1] Aigner startet Obst- und Gemüsekampagne

roRo

Zurück