Menü

Handel freut sich auf Zombie-Geschäft

Handel

Halloween bringt Handel Zusatzgeschäft

Vom Zombie- und Geistergeschäft profitiert zunehmend der Handel, teilt der Handelsverband Deutschland (HDE) mit. Vor allem Spielwaren- und Lebensmittelhändler freuen sich auf Halloween, das aber noch lange nicht mit traditionellen Festen wie Ostern und Weihnachten mithalten kann. Besonders gut laufen Ende Oktober Kinderkostüme, Partymitbringsel und Gespenster-Figuren. Wer Dracula, Fledermäuse, Hexen oder den grünen Hulk anbieten kann, liegt im Trend.

Auf Partys sind auch thematisch passende Lebensmittel gefragt. Darunter zählt der HDE Süßes in Form von Kürbissen und Hexen. Als Käufer hat der Handel zudem viele Nicht-Verkleidete gewonnen, die Kindern, die an Halloween an den Türen klingeln mit Süßem zu verwöhnen. Ess- und Zierkürbisse sind derzeit als Dekorationen der Renner im LEH.

roRo

Zurück