Menü

Heineken gibt britische Getränkelogistik ab

Handel

Kühne + Nagel übernehmen K+N Drinkflow Logistic allein

August Kühne und Fridrich Nagel haben 1890 die aus beiden Namen zusammengezogene Spedition in Bremen gegründet. Mittlerweile hat die Aktiengesellschaft ihren Hauptsitz in der Schweiz und zählt zu den weltweit größten Seefrachtspediteuren für FCL und LCL-Container. Die Full Container Load bezeichnet den Transport eines ganzen Conatainers vom Auftraggeber bis zum Abnehmer, die Less than a Container Load beschäftigt sich mi Teilladungen für Sammelcontainer.

Neben dem See- und Flugfrachtverkehr ist Kühne und Nagel weltweit auch per Lkw unterwegs und hat sich beispielsweise auf Getränkelogistik spezialisiert. Die Kuehne + Nagel Drinks Logistic im Vereinigten Königreich bewältigt bis hin zu einem 20-Fuss Container mit Weintank Getränke im Binnenmarkt und Exportgeschäft.

Die Kuehne + Nagel Drinklow Logistics in Großbritannien gehörte zum Teil der Heineken UK Limited. Bei der europäischen Wettbewerbsbehörde wurde die Übernahme deren Anteil an die K+N angemeldet. Am MOnatg aht die EU der Übernahme zugestimmt, weil sie keine Einschränkung im Wettbewerb sieht.

Roland Krieg

Zurück