Menü

Japaner bauen in der Türkei Traktoren

Handel

Yanmar Turkey investiert in der Türkei weiter

Schon seit 2016 haben die japanischen Landmaschinenhersteller von Yanmar aus Osaka im türkischen Izmir ihre Fühler auf den türkischen Landmaschinenmarkt ausgestreckt. Ein Jahr später wurde die Yanmar Turkey Makine A.S. gegründet.

Bislang hat die 1912 gegründete Firma mit allgemeinem Material, Energiesystemen und einer Internetplattform für technische Betriebsmittel die türkischen Landwirte versorgt. Jetzt wurde die nächste Stufe gestemmt und die Japaner haben eine Traktorfabrik gebaut und feierlich frisch eröffnet.

Basis ist die Fusion mit Solis Traktör Sanayi vor Ort. Künftig sollen in dem Werk auch Yanmar-Traktoren produziert werden. Die Japaner gehen von weiteren Wachstumsschritten aus.

roRo

© Herd-und-Hof.de Nutzungswünsche: https://herd-und-hof.de/impressum.html

Zurück