Menü

Jetzt gehen auch Ältere online shoppen

Handel

Lebensmittel Online wächst

Der Online-Monitor des Handelsverbandes Deutschland (HDE) zeigt ein Wachstum von 61 auf 66 Prozent der Verbraucher, die online shoppen gehen. Durchschnittlich gaben die Deutschen 1.230 Euro für den digitalen Kassenbon aus. Das ist ein Plus von 130 Euro im gleichen Zeitraum. Die Analyse zeigt, dass jetzt auch die Generation 60+ online geht. Diese Altersgruppe wuchs sogar um elf Prozent im Jahr 2018. „In der älteren Generation liegen noch große Wachstumspotenziale“, sagt HDE-Hauptgeschäftsführer Stephan Tromp am Montag. „Auf diese Zielgruppe speziell zugeschnittene Angebote lohnen sich.“ Jeder Dritte in der Generation 60+ kauft mittlerweile online. In der jüngeren Generation sind das 80 Prozent.

Insgesamt wuchs der Online-Handel im Vergleich zum Jahr 2017 mit 9,1 Prozent und erzielte 53 Millionen Euro Umsatz. Das Volumen ist ungleichmäßig verteilt. Die größten Wachstumstreiber sind Lebensmittel und Kosmetik, Heimwerk und Garten. Den größten Anteil am Umsatz haben nach wie vor Bekleidung und Accessoires und die Elektronik.

roRo

Zurück