Menü

Kühlhäuser haben genug Ware

Handel

Hohe Auslastung in den Kühlhäusern hält an

Der Verband Deutscher Kühlhäuser und Kühllogistikunternehmen (VDKL) meldet eine hohe Auslastung von 82,7 Prozent in den Kühlhäusern. Im Juni betrug die Auslastung sogar mehr als 85 Prozent. In den Vergleichszeiträumen 2019 und 2018 lag die Auslastung nur bei 80,6 und 76,7 Prozent.

Am stärksten wuchs die Auslastung mit einem Plus von mehr als 50.000 Paletten für das Sortiment „Fische und Meeresfrüchte“. Deren Anteil im Kühl- und TK-Lager liegt mit 13,2 Prozent gleich hinter der „Allgemeinen Tiefkühlkost“ und noch vor Schweinefleisch mit 13,1 Prozent. Den meisten Platz beansprucht mit 17,1 Prozent allerdings das „Speiseeis“. „Obst und Gemüse“ sind mit einem Anteil von jeweils rund 6,5 Prozent vertreten.

roRo

© Herd-und-Hof.de Nutzungswünsche: https://herd-und-hof.de/impressum.html

Zurück