Menü

Maersk-Kühllager in Südafrika

Handel

Maersk baut Kühllager in Südafrika aus

Die Nationalstraße N3 verbindet n Südafrika den Hafen Durban mit Johannesburg. Nördlich von Durban baut die dänische Reederei Maesk mit Preccol Cold Storage ein moderenes Kühllager für Gemüse, Obst, Konzentrat und Fleisch und lagert Produkte bis minus 25 Grad Celsius. Das Lager dient Maersk als Schaltstelle für den Import und Export und soll im nächsten Jahr in Betrieb gehen.

Für Maersk ist es das zweite Kühllager in Südafrika. „Unsere Mission ist es, bevorzugter Kühllageranbieter für temperaturkontrollierte Lösungen in der gesamten Industrie verderblicher Waren zu sein“, sagt Manny Dos Anjos, Hauptgeschäftsführer von Precool Cold Storage.

roRo

© Herd-und-Hof.de Nutzungswünsche: https://herd-und-hof.de/impressum.html

Zurück