Menü

Nachhaltige Sortimente im Handel

Handel

Bio ist nur Teil der nachhaltigen Welt

Nachhaltige Sortimente im Handel

Das Bewusstsein der Verbraucher für nachhaltigen Konsum ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Entsprechende Produkte gibt es schon längst nicht mehr nur im Fachhandel. Die Discounter und Supermärkte haben die Waren aufgrund steigender Kundenachfrage auf großer Fläche in ihre Sortimente aufgenommen. Damit hat der Handel nachhaltigen-Produkten eine weitere Verbreitung ermöglicht und neue Zielgruppen für diese Waren erschlossen. Dementsprechend sind in Deutschland im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr die Umsätze mit Bio-Produkten um fünf Prozent und mit Fair-Trade-Produkten um 13 Prozent gestiegen.

HDE (Text und Grafik)

Zurück