Menü

Neue Biomesse in Belgien

Handel

BioExpo in Brüssel

Der niederländische Messespezialist ICEM richtet zusammen mit dem niederländischen Marktforschungsteam von „Good!“ und dem belgischem Bioforum im November eine neue Biomesse in Brüssel aus. Die belgische Ausstellung folgt inhaltlich dem niederländischen Vorläufer BioVAK und ist europäisch ausgerichtet. Für die ganze Branche sollen Vorträge und Workshops stattfinden.

In Vorbereitung für den 17. und 18. November ist unter anderem ein Symposium zur Milchviehhaltung, bei dem es um die Chancen bei einer mögliche Umstellung geht. Die Tiergesundheit wird unter biologischer Sichtweise begutachtet und soll einen gesonderten Messeplatz erhalten. Das genaue Thema wird ab September speziell für Belgien vorbereitet.

Weitere Workshops befassen sich mit Entwicklungen im biologischen Pflanzenschutz und lokalen Nutztierrassen.

Aussteller können sich ab sofort bei den Organisatoren melden. Im Jahresverlauf wird das Programm immer detaillierter.

Lesestoff:

www.bioexpo.be

roRo

Zurück