Menü

Neues EU-Ökologo

Handel

EU-Ökologo Pflicht ab Juli 2010

Drei Logos standen den Bürgern zur Auswahl. Das neue Logo wird ab dem 01.Juli 2010 bei Bioprodukten auf deren ökologische Herkunft weisen. In zwei Monaten hatten rund 130.000 Menschen Online abgestimmt und das neue Logo vereinte rund 63 Prozent aller Stimmen für sich.

Rundum-Paket
In den nächsten Wochen wird die Öko-Verordnung der EU überarbeitet und danach soll das neue Logo zur neuen Verordnung passen. Pflicht wird es für Waren sein, die in Europa hergestellt wurden. Bei Importware ist es fakultativ. Nationale Logos dürfen daneben platziert werden. Die scheidende EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel freute sich, dass sie praktisch als letzte Amtshandlung noch das neue Logo vorstellen konnte: „Hierdurch wurden Biolebensmittel stärker in den Mittelpunkt gerückt, und jetzt haben wir ein Logo, mit dem sich jeder identifizieren kann. Der Entwurf ist ansprechend und elegant, und ich freue mich jetzt schon darauf, ab Juli Produkte mit diesem Logo zu kaufen."

Natur und Europa
Das Siegerlogo stammt von dem deutschen Studenten Dusan Milenkovic. Es bildet ein „Euro-Blatt“ ab, das die EU-Sterne vor einem grünen Hintergrund anordnet. Dieser unkomplizierter Entwurf will zwei Botschaften vermitteln: Natur und Europa. In der deutschen Biobranche fanden alle drei Entwürfe nur wenig Zustimmung.

roRo, Logo: EU

Zurück