Menü

Penny dreht an der Preisspirale

Handel

„Wir geben Einkaufsvorteile an den Kunden weiter“

Müssen die Kunden 2009 heftig sparen oder sollen sie sich weniger und daher mehr Qualität aus der regionalen Wirtschaft leisten? Der Discounter Penny aus der Rewe-Gruppe hat sich am Mittwoch entschieden „in einer erneut groß angelegten Offensive die Preise“ zu senken. Für 2009 betrifft das die Warengruppe Öle, Brot, Käse, Wurst, Joghurt, Backartikel und Schokolade.
Bis zu 40 Prozent will der Discount die Preise reduzieren. „Wir geben Einkaufspreise schnell und vor allem dauerhaft an unsere Kunden weiter. Andere senken auf Discountpreise – Wir senken die Discountpreise“, sagt Armin Rehberg, Rewe-Vorstand für das Discountgeschäft.

roRo

Zurück