Menü

Penny-TV

Handel

Penny erstmals mit TV-Spots

In dieser Woche startete der zur Rewe-Gruppe gehörende Discounter Penny erstmals mit einer bundesweiten TV-Kampagne. Im Mittelpunkt steht der Claim „Erstmal zu Penny“. Insgesamt führen sechs Werbespots über jeweils 22 Sekunden zu der Auflösung, dass Konsumenten zuerst zu Penny gehen, wenn ihnen in der Küche etwas fehlt.
Der Werbeauftritt gehört zu einer breit angelegten Kommunikationskampagne und soll bis Jahresende drei weitere Werbespots hinzubekommen. Nach Stefan Magel, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, soll der Discount damit neu positioniert werden: „Wir sind davon überzeugt, dass wir das Image der Marke Penny damit deutlich aufwerten und zukünftig eine ganz klare Rolle im Einkaufsritual der Verbraucher spielen werden.“
In Deutschland gibt es rund 2.400 Filialen, die etwa sieben Milliarden Euro Umsatz erzielen. Zusammen mit dem Auslandsgeschäft beträgt der Umsatz zehn Milliarden Euro.

roRo

Zurück