Menü

Rewe eröffnet Public Affairs – Büro in Berlin

Handel

Rewe-Büro für Öffentlichkeitsarbeit

Im April will die Rewe-Gruppe ein Public Affairs-Büro eröffnen, um „unsere Kontakte zu Politikern, politischen Institutionen, Nichtregierungsorganisationen und Verbänden in der Bundeshauptstadt gezielt ausweiten und vertiefen.“

Dr. Daniela Büchel, Leiterin Corporate Responsibility, Corporate Marketing und Public Affairs: „Deshalb ist es sinnvoll, selbst direkt in Berlin vertreten zu sein, um aktuelle politische Entwicklungen unmittelbar zu verfolgen und als Ansprechpartner für die vielfältigen Anspruchsgruppen unseres Unternehmens schnell und unkompliziert erreichbar zu sein.“

Ziel ist, die politische Öffentlichkeit mehr über die „Arbeit, Ziele und Werte“ der Rewe-Gruppe zu informieren. Den Standort hat Rewe am Donnerstag noch nicht bekannt gegeben.

roRo

Zurück