Menü

US-Agrarexporte auf Höhenflug

Handel

US-Agrarexporte auf Höhenflug

Derzeit kennt der US-Agrarexport keine Grenzen mehr. Zuletzt im September prognostizierte das US-Agrarministerium höchste Milliardensummen – und hat diese am Mittwoch erneut übertroffen.

126,5 Mrd. US-Dollar
In diesem Wirtschaftsjahr wird die US-Agrarwirtschaft nach Angaben von Landwirtschaftsminister Tom Vilsack mit 126,5 Milliarden US-Dollar eine neue Rekordausfuhrsumme erzielen. Damit wird der bisherige Rekord aus dem Jahr 2008 um 11,6 Milliarden übertroffen. Der Agrarsektor scheint in den USA der einzige zu sein, der mit 41 Milliarden US-Dollar einen Exportüberschuss erwirtschaftet. Die zahlen zeigen nach Vilsack, dass weltweit der Bedarf an amerikanischen Agrargütern stark ist. China wird voraussichtlich mit Kanada als stärkstes US-Exportland gleichziehen. China hatte Ende November noch einen Kaufvertrag über fünf Millionen Tonnen US-Soja unterzeichnet.
Die Zahlen sind nach Vilsack vor allem gute Nachrichten für die ländliche Bevölkerung, die im Agrarsektor direkt und bei den vor- und nachgelagerten Bereichen arbeiten. Für Vilsack wird die Landwirtschaft die amerikanische Wirtschaft aus der Krise ziehen.

roRo

Zurück