Menü

USA kauft eigenes Geflügelfleisch

Handel

USA: Geflügelfleisch für Gesundheitsprogramme

Am Dienstag hat das amerikanische Landwirtschaftsministerium angekündet, Geflügelfleisch im Wert von 30 Millionen US-Dollar für staatliche Ernährungsprogramme zu kaufen. „Der Kauf wird den Menschen über die verschiedenen Lebensmittelprogramme eine Ausweitung der gesunden Nahrung anbieten“, erklärte Landwirtschaftsminister Tom Vilsack.

Zahlreiche Programme
Die staatlichen Gesundheitsexperten achten beim Kauf der Lebensmittel darauf, dass sie wenig Fett, Zucker und Salz enthalten. Der jährliche Ankauf wird vom Agricultural Marketing Service des Landwirtschaftsministerium durchgeführt. Die Produkte fließen in die folgenden Programme: Nationales Schul-Mittagstisch Programm, Schulfrühstücksprogramm, Sommer Nahrungsmittelhilfe Programm, Verteilungsprogramm Nahrungsmittel für Indianer-Reservate und in die Katastrophenhilfe.

roRo

Zurück