Menü

Wal-Mart ist Real

Handel

Übernahme durch Metro-Tochter Ende Juni abgeschlossen

Mit Getöse gestartet und mit einem Erdrutsch in den Bilanzen gescheitert. So verabschiedete sich der weltweit umsatzstärkste Einzelhändler Wal-Mart im Sommer 2006 aus Deutschland. Ende Juni wird die Übernahme der 69 Wal-Mart-Häuser und 10.000 Mitarbeiter durch die Metro-Tochter Real formell abgeschlossen sein. Das Fachmagazin „Der Handel“ schreibt, dass während der 2,5 Millionen Euro teuren Umbauphase für jedes Wal-Mart-Haus ein Real-Partner als Pate zur Verfügung stand. Wal-Mart Deutschland gibt mit dem 23.06. den letzten Verkaufstag für die letzten Geschäfte in Hamburg, Essen, Wuppertal, Eggenfelden und Reutlingen an.

roRo

Zurück