Menü

Weltbank soll Land Grabbing verhindern

Handel

Oxfam: Weltbank-Projekte auf Eis legen

Oxfam Deutschland hat die Weltbank aufgefordert, Land Grabbing-Projekte auf Eis zu legen. Die Weltbank-Gruppe spiele bei der Landvergabe eine große Rolle und die entsprechenden Investitionen sind in den letzten zehn Jahren um 200 Prozent angestiegen. Im Fokus von Oxfam steht die International Finance Corporation (IFC), die als Privatbank-Sektor der Weltbank die Standards für die zahlreichen Landinvestoren setzt. Daher ist die Weltbank die einzige Organisation, die Land Grabbing im größeren Stil verhindern könne. Sie solle ihre Politik überprüfen und ein Zeichen für die Landinvestoren und Regierungen setzen: „Die Weltbank muss dafür sorgen, dass die Landrechte armer Menschen gestärkt und die Ernährungssicherung nicht bedroht werden. Investitionen sollen Entwicklungen fördern, nicht armen Menschen schaden“, erklärte Marita Wiggerthale, Agrarexpertin von Oxfam.

Lesestoff:

Oxfam hat einen Bericht dazu veröffentlicht: www.oxfam.de -> Publikationen -> Our land our lives

roRo

Zurück