Menü

Zucker-Kampf um Regalplatz

Handel

Coca Cola droht mit Streichung von Handelsrabatten

Der französische Lebensmittelhandel Intermarche plant in diesem Jahr zuckerreduzierten Getränken einen besseren Regalplatz anzubieten. Dem amerikanischen Brausehersteller Coca Cola gefällt das nicht. Nach Angaben der Lebensmittelzeitung droht Coke den Franzosen die Lieferrabatte zu streichen, sollten zuckerreduzierte Getränke besser platziert werden. Für Intermarche würden die Einkaufspreise um 60 Prozent steigen.

Intermarche kauft über die Einkaufsallianz Agecore ein, zu der auch Edeka gehört.

roRo

© Herd-und-Hof.de Nutzungswünsche: https://herd-und-hof.de/impressum.html

Zurück