Menü

AMV erfolgreich auf skandinavischen Messen

Landwirtschaft

Chancen für „Bio made in Germany“

Logo Agrarmarketing MV

Das skandinavische Messe-Doppel „Nordic Organic Food Fair“ und Natural Products Skandinavia 2016“ (NOFF und NPS) Mitte November hat die Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern (AMV) für einen erfolgreichen Messeauftritt genutzt. Bereits zu vierten Mal fand das Messeereignis in Malmö für 5.000 Einkäufer, Händler und Lieferanten statt. Die meisten kamen aus Schweden und Dänemark.

Der skandinavische Bio-Markt bleibt in Relation zu den anderen europäischen Ländern ein exponierter Markt. Die Marktanteile im Lebensmittelhandel belaufen sich in diesem Jahr auf acht Prozent und 300 Millionen Euro. Vor allem der schwedische Markt gilt als Vorreiter, weil er neben dem Handel auch die Gemeinschaftsverpflegung längst erobert hat. Die Nachfrage bleibt also hoch.

Schon alleine deshalb hat die AMV alle Messen für ihren Auftritt genutzt und war mit einem Gemeinschaftsstand vertreten. Neben zwei Unternehmen aus MV (Mecklenburger Backstuben und die Behr AG, Gemüseanbau) reisten auch zwei Unternehmen aus Thüringen (Albig Feinfrost, Thüringer Kräuterhof) und eines aus Niedersachsen „Valenzi GmbH , Konserven und TK)) nach Malmö. Die Aussteller durften neben „Best of Norhtern Germany) auch mit „Made in Germany“ werben. Die Firmen hatten Flyer auf englisch und schwedisch im Gepäck.

roRo

Zurück