Menü

Auf der Suche nach dem Dialog

Landwirtschaft

Dialogangebot soll Kritik entkräften

Mit Verbrauchern reden, über Landwirtschaft informieren, Höfe, Ställe und Felder zeigen – dazu hat Eric Brenneke die Junglandwirte in Niedersachsen aufgefordert. Der Vorsitzende der Junglandwirte Niedersachsen vermisste auf dem Junglandwirtetag in Gifhorn bei Verbraucherinnen und Verbrauchern Basiswissen über Düngung, Pflanzenschutz oder Tierhaltung. Gleichwohl werde von kritischen Bürgerinnen und Bürgern gelegentlich sehr offensive Kritik an der modernen Landwirtschaft geäußert. Sie münde dann in dem Wunsch nach tiefgreifenden Veränderungen. Solche Forderungen nähmen die jungen Landwirte sehr ernst, versicherte Brenneke. Er verwies aber auf das Expertenwissen an den agrarwissenschaftlichen Hochschulstandorten Göttingen und Osnabrück. Von hier aus sollten Innovationen und Neuausrichtungen wieder stärker wissenschaftlich fundiert begleitet werden, vor der praktischen Umsetzung auf den Höfen müsse eine Folgenabschätzung stehen.

LPD

Zurück