Menü

Bäuerin des Jahres

Landwirtschaft

Bayern sucht die Bäuerin des Jahres

Bayerns Agrarminister Helmut Brunner hat den Wettbewerb „Bäuerin als Unternehmerin des Jahres“ gestartet. Mittlerweile zum fünften Mal sucht der Freistaat innovative Geschäftsideen, Kreativität und Unternehmergeist bei Bäuerinnen, die auf ihrem Betriebe neue Geschäftsfelder und zusätzliche Einkommensmöglichkeiten erschaffen haben. „Viele Bäuerinnen setzen ihre persönlichen, fachlichen und sozialen Kompetenzen geschickt ein, um neue Tätigkeitsfelder und zusätzliche Einkommensmöglichkeiten für ihre Betriebe zu erschließen“, so Brunner.

Bewerbungsschluss: 26. Januar
Alle zwei Jahre findet der Wettbewerb statt. Bewerben können sich Bäuerinnen, die einen eigenen Betriebszweig managen oder eine land- oder hauswirtschaftliche Einkommenskombination geschaffen haben. Es können auch Gruppen teilnehmen, die ländlich-hauswirtschaftliche Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Das Unternehmen sollte im letzten Jahr gegründet oder grundlegend erneuert worden sein. Einsendeschluss ist der 26. Januar. Teilnahmeunterlagen gibt es unter www.landwirtschaft.bayern.de / Hauswirtschaft / Projekte / Tagungen und Wettbewerbe

roRo

Zurück