Menü

Bayer-Geld für Monsanto syndiziert

Landwirtschaft

Monsanto-Finanzierung steht

Auch Bayers Portokasse ist keine 56,9 Milliarden US-Dollar groß. Für den Kauf von Monsanto müssen mehrere Banken das Geld gemeinsam zur Verfügung stellen. Am Dienstag hat Bayer bekannt gegeben, dass BofA Meryll Lynch, Credit Suisse, Gildman Sachs, HSBC und JP Morgan das Geld als erweiterten Kreis der Bayer-Partnerbanken syndiziert, also zur Verfügung stellen.

Die Banken hatten die Möglichkeit als „Bookrunner“ und „Mandated Lead Arranger“ sich mit 4,5 Milliarden US-Dollar oder als „Lead Arranger“ mit 1,125 Milliarden US-Dollar zu beteiligen.

Jetzt ist das Projekt mit insgesamt 20 Banken sogar um 40 Prozent überzeichnet.

roRo

Zurück