Menü

Bedrohter Pfennigsmarkt

Landwirtschaft

Vogelgrippe bedroht einen Wachstumsmarkt

> In Deutschland gibt es rund 55 Millionen Hähnchen und 45 Millionen Legehennen, die der Geflügelindustrie jährlich etwa zwei Milliarden Euro bescheren und 80.000 Arbeitsplätze sichern.

Geflügel wächst
Die vorläufige Versorgungsbilanz zu Geflügelfleisch der Zentralen Markt- und Preisberichtstelle (ZMP) zeigte Mitte September, dass die deutsche Bruttoeigenerzeugung um sieben Prozent auf 1,155 Millionen Tonnen wuchs. Gleichzeitig verfehlten die Importe die Vorjahreslinie um 13 Prozent. Seit der BSE-Krise fragen die Kunden mehr Geflügelfleisch nach, weswegen der Selbstversorgungsgrad mittlerweile auf 78,6 Prozent gestiegen ist ? im Vorjahr lag er 4,4 Prozentpunkte darunter. 17,8 Kilo Geflügelfleisch wandern pro Jahr in die Töpfe.

Zurück