Menü

Biokraftstoffe in der Landwirtschaft

Landwirtschaft

Praxisbeispiele für den Klimaschutz

Logo

Zur Klimakonferenz in Bonn hat die Branchenplattform „Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft“ Beispiele aus der Praxis in einer Broschüre vorgestellt. Biokraftstoffe sind ein schneller und effizienter Weg, den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase zu reduzieren. „Mit unserer Ölmühle fördern wir nicht nur nachhaltige, regionale Stoff- und Energiekreisläufe, sondern erhöhen auch die Wertschöpfung für viele landwirtschaftliche Betriebe in unserem Umfeld“, sagt Max Stadler von der bayerischen Ölmühle in Mühlhausen. Weitere Beispiele zeigen der Energiehof Weitenau oder die Agrargenossenschaft „Bergland“ Clausnitz e.G.

Lesestoff:

Die Broschüre finden Sie unter www.biokraftstoffe-tanken.de

roRo

Zurück