Menü

Bodenverbrauch kann Wahlkampfthema werden

Landwirtschaft

Gefährdung der Lebensmittelproduktion

Startseite "bodenlos.info"

Das Thema Bodenverbrauch ist auch in Österreich ein großes Thema. Im Alpenland werden jeden Tag 20 Hektar der landwirtschaftlichen Nutzung weggenommen. Die Österreichische Hagelversicherung hat Ende Juli das Thema ins Internet gebracht und mit Schauspielern, die auch in Deutschland bekannt sind, wie Tobias Moretti, der auch Landwirt ist, und dem Marktforschungsinstitut „market“ diskutiert.

Das market-Institut hat in einer jüngsten Analyse gezeigt, dass sich die Österreicher um das Thema sorgen. Die beiden Aspekte „Gefährdung der Lebensmittelproduktion“ und „Verschandelung der Landschaft“ stehen dabei ganz oben. Das Institut hält daher das Thema für Wahlkampftauglich.

In Deutschland verebben vergleichbare Kampagnen in der Fachwelt.

Lesestoff:

www.bodenlos.info

roRo

Zurück