Menü

Chinas Sprung ins Gewächshaus

Landwirtschaft

China baut Gewächshaussektor aus

Kleine Schritte sind in China verpönt. Das riesige Land mit 1,4 Milliarden Einwohnern springt nach vorne. Dabei muss es nicht immer so blutig sein, wie zu Maos Zeiten. Bis 2025 will das Reich der Mitte zwei Millionen Hektar Land unter Dächern von Gewächshäusern gebracht haben. Das Ministerium für Landwirtschaft und dem Ländlichen Raum setzt Anreize für Investitionen frei, die Landwirtschaft in kontrollierter Atmosphäre wie Gewächshäusern, mit steigender Mechanisierung und neuen Produktionsverfahren  nach vorne bringen soll.

Nach Berichten der Gemüseindustrie von Mitte Juli hat das Ministerium Leitlinien herausgebracht, die das Potenzial der Gemüseerzeugung erschließen soll, um den Landwirten und dem ländlichen Raum zu Einkommen und Wohlstand zu verhelfen.

roRo

© Herd-und-Hof.de Nutzungswünsche: https://herd-und-hof.de/impressum.html

Zurück