Menü

Clevere Gewächshäuser

Landwirtschaft

Solarbetrieben Gewächshäuser

Cute ist der englische Begriff für „Clever“. Die notwendige Energie für ein Gewächshaus aus Sonnenenergie bereitzustellen ist eine clevere Sache. Da hat jemand lange an der Abkürzung für CuTE Solar gearbeitet und kam auf die Idee: „Ciltivating the Taste of Europe in Solar Greenhouses“.

Ein neues Förderprogramm der EU unterstützt die Produktion von Obst und Gemüse in solarbetrieben Gewächshäusern bei den Parametern Lebensmittelsicherheit, gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit, Qualität (Geschmack und Frische), Rückverfolgbarkeit und Umweltverträglichkeit.

Allen voran die Spanier haben mit verschiedenen Anbauverbänden die Kampagne vorangetragen, das in Deutschland, Spanien und Belgien bis 2022 umgesetzt wird. Werbung in TV, Rundfunk und sozialen Netzwerken in Wort, Bild und Töne machen auf CuTE Solar aufmerksam.

Die Vorteile der Gewächshäuser ist die Unabhängigkeit von Witterungsbedingungen, ein geringerer Wasser- und Flächengebrauch, effiziente Produktionsmethoden, die biologische Schädlings- und Unkrautbekämpfung. Und das mit Hilfe des Sonnenlichtes In Spanien liefert die Gewächshausproduktion pro Jahr rund 4,5 Millionen Tonnen Obst und Gemüse.

roRo

© Herd-und-Hof.de Nutzungswünsche: https://herd-und-hof.de/impressum.html

Zurück