Menü

Dinkelmerkblatt

Landwirtschaft

Praxis-Leitfaden „Biodinkel“ erschienen

In der Reihe der FiBL-Merkblätter ist der Praxis-Leitfaden „Biodinkel – Hochwertige Backwaren durch Optimierung von Anbau und Verarbeitung“ neu erschienen. In der 20-seitigen Broschüre für Biolandwirte und -verarbeiter ist fast vergessenes und neues Wissen über den Dinkel anschaulich aufbereitet. Sie enthält fundierte Informationen und praxisnahe Empfehlungen zu Anbau und Ernte, dem Einfluss von Sorte und Mahlverfahren auf die Backeigenschaften und zahlreiche Tipps zur Optimierung der bäckerischen Verarbeitung. Bio-Bäcker, die ein neu geliefertes Dinkelmehl selbst beurteilen wollen, finden einen speziell für Dinkel entwickelten Backversuch. Eine wichtige Hilfe, um Rezepturen für eine gleichbleibende Qualität von Brot und Kleingebäck anpassen zu können. In einem vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz geförderten mehrjährigen Projekt hatte Bioland in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sicherheit und Qualität bei Getreide am Max Rubner-Institut in Detmold zu praktischen Fragen von Dinkelanbau und -verarbeitung geforscht. Aus dieser Zusammenarbeit entstand die vorliegende Veröffentlichung, herausgegeben von der Bioland-Beratung, dem Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen und dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau. Erhältlich ist das Merkblatt gegen 3 € Schutzgebühr zuzüglich Porto beim Bioland Verlag unter Fax 06131/14086-97 oder E-Mail abo@bioland.de.

Nadine Lamparter

Zurück