Menü

Für Tierwohl ist jeder verantwortlich

Landwirtschaft

Gnadenbrot für Sportpferde

EU-Gesundheitsminister Vytenis Andriukaitis eröffnet heute die Konferenz mit mehr als 75 Akteursorganisationen zum Thema „Tierweohl“. Das Motto der EU-Plattform lautet „Jeder ist verantwortlich“und will die Gesetze in den EU.Mitgliedsstaaten verbessern, freiwillige Vereinbarungen stärken und das Thema weltweit auf die Agraragenda bringen.

Die EU hat eine Arbeitsgruppe zum Thema Tiertransporte eingerichtet. Es wird noch ein weiteres Thema diskutiert, das bisher ein Schattendasein führte: Das Gnadenbrot für Sportpferde. Gerade nach Ende einer Karrierre sind die Pferde „plötzlich“ unerwünscht und werden vielfach unter dem Aspekt der Haltungskosten beurteilt.

Es gibt eine Live-Übertragung ab 10:00 Uhr MEZ unter https://webcast.ec.europa.eu/inaugural-meeting-of-the-platform-on-animal-welfare

roRo

Zurück