Menü

Homöopathie im Kuhstall

Landwirtschaft

Broschüre Homöopathie aktualisiert

Homöopathie im Kuhstall ist das Thema einer neu überarbeiteten Broschüre der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (LWK NRW). Auf 82 Seiten gibt es neben einer Einführung in die Homöopathie Tipps und Hinweise zur homöopathischen und naturheilkundlichen Behandlung der verschiedensten Krankheiten, wie Eutererkrankungen, Fruchtbarkeitsstörungen und häufige Erkrankungen bei Jungtieren. Abgerundet wird die Publikation durch eine Darstellung der wichtigsten Konstitutionstypen und -mittel.
Die Broschüre basiert auf den umfangreichen Erfahrungen im Ökobetrieb der LWK im Landwirtschaftszentrum Haus Riswick bei Kleve. Dort wird die Homöopathie seit acht Jahren erfolgreich angewandt. Der Ökobetrieb besteht aus einer Milchvieherde mit 45 Kühen und Nachzucht sowie 60 ha ökologisch bewirtschafteter Fläche.

Die Broschüre „Homöopathie im Kuhstall“ ist im August 2008 in dritter Auflage erschienen und kostet 10 Euro. Sie ist zu beziehen über das Landwirtschaftszentrum Haus Riswick: Telefon: 02821 / 996196 oder E-Mail riswick@lwk.nrw.de

LWK NRW

Zurück